10.02.2020, 12:09 Uhr

Verstoß gegen das Waffengesetz Fahnder stellen Einhandmesser in Pkw-Mittelkonsole fest

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei der Kontrolle eines Pkws am frühen Montagmorgen, 10. Februar, auf der Bundesstraße B303 bei Tröstau stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb ein Einhandmesser in der Mittelkonsole fest.

TRÖSTAU. Da seitens des 56-jährigen Fahrers kein berechtigtes Interesse zum Führen des Einhandmessers vorlag und der Transport zudem in keinem gesetzlich vorgeschriebenen verschlossenen Behältnis erfolgte, wurde das Messer sichergestellt und der Mann wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare