02.02.2020, 20:00 Uhr

Kurioser Unfall auf der A93 Glasschiebedach zerplatzt während Fahrt

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Samstag, 1. Februar, 13.35 Uhr, fuhr eine 55-jährige Münchnerin mit ihrem Kia Sportage auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg. Auf Höhe Lindenlohe zerplatzte vermutlich wegen Überspannung das Glasschiebedach des Sportage.

SCHWANDORF Hochwirbelnde Glassplitter trafen dann einen nachfolgenden Einser BMW aus dem nördlichen Landkreis Schwandorf. Dieser wurde insbesondere im Bereich der Motorhaube beschädigt. Zu weiteren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Der Gesamtschaden beträgt laut Autobahnpolizei Schwandorf 2.500 Euro.


0 Kommentare