30.01.2020, 16:08 Uhr

Ware im Wert von 1,94 Euro geklaut 14-jähriger Langfinger mit Appetit auf Naschwaren

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Ein 14-jähriger Schüler wurde am Mittwochmittag, 29. Januar, beobachtet, wie er in einem Einkaufsmarkt in der Dr.-Ludwig-Rieß-Straße in Selb eine Tafel Schokolade und eine Packung Salz-Gebäck in seinen Sportbeutel steckte. An der Kasse bezahlte der junge Mann dann jedoch lediglich eine Käsestange.

SELB Nach dem Verlassen des Kassenbereiches wurde der Schüler auf sein Vorgehen angesprochen. Die entwendeten Waren haben einen Wert von 1,94 Euro und wurden an den Markt zurückgegeben. Der Schüler muss nun mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahls rechnen.


0 Kommentare