29.01.2020, 18:00 Uhr

Zu schnell gefahren 22-jähriger Fahrer schleudert in geparkten Skoda

(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)(Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Münchberg kam am Dienstagabend, 28. Januar, in der Brunnenstraße in Münchberg aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern.

MÜNCHBERG Dabei touchierte er das Fahrzeugheck eines ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 5.000 Euro. Der junge Mann erhält in einigen Wochen einen Bußgeldbescheid.


0 Kommentare