26.01.2020, 17:06 Uhr

Unweit der Autobahn A93 Entlaufener Stier ließ sich nicht einfangen – Jäger musste das Tier erschießen

(Foto: carpaumar/123rf.com)(Foto: carpaumar/123rf.com)

Ein seit einigen Tagen im Bereich Freihöls/Kronstetten ausgebüxte Stier (unser Foto ist ein Symbolbild) wurde Samstagnachmittag, 25. Januar, in Kronstetten auf einer Wiese östlich unweit der Autobahn A93 gesichtet.

SCHWANDORF Da das äußerst scheue Tier in den vergangenen Tagen trotz mehrmaliger Versuche nicht lebend eingefangen werden konnte, musste es zur Abwendung etwaiger Gefahren für die vorbeiführende Autobahn und die Bahnstrecke von einem beauftragten Jäger erschossen werden.


0 Kommentare