24.01.2020, 16:38 Uhr

66-Jähriger versucht zu flüchten Ladendieb in Toilette gestellt

(Foto: R. Ben-Ari/Chameleons Eye/123rf)(Foto: R. Ben-Ari/Chameleons Eye/123rf)

Am Donnerstag, 23. Januar, gegen 12.15 Uhr wurde in der Leopoldstraße in Marktredwitz ein 66-jähriger Mann aus Schirnding auffällig, als er mit einer Tüte das dortige Einkaufszentrum verlassen wollte und dabei die Diebstahlsicherung reagierte.

MARKTREDWITZ Der 66-Jährige warf daraufhin die Tüte davon und flüchtete. Er konnte jedoch wenig später von einem Angestellten auf der Toilette aufgefunden und dort bis zum Eintreffen der aufnehmenden Beamten der Polizei Marktredwitz festgehalten werden. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf 62,98 Euro, es handelte sich hierbei um zwei Teile von Herrenoberbekleidung. Der Herr erhielt eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.


0 Kommentare