18.01.2020, 12:23 Uhr

Vergeblich Mit Haftbefehl Gesuchter versteckte sich unter einem Wäschehaufen

(Foto: Jiri Hera/123rf.com)(Foto: Jiri Hera/123rf.com)

Am Freitagmorgen, 17. Januar, gegen 10 Uhr, fuhren Beamte der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald eine Wohnung in Bodenwöhr-Blechhammer an, da sich dort eine mit Haftbefehl gesuchte Person aufhalten sollte. Bei der Nachschau wurde zunächst von den Bewohnern geleugnet, dass sich die gesuchte Person bei ihnen aufhalten würde.

BODENWÖHR Bei genauerer Nachsuche konnte der 23-jährige Mann jedoch von den Beamten im Wohnzimmer aufgefunden werden. Er hatte versucht, sich unter einem Wäschehaufen neben der Couch zu verstecken. Der junge Mann wurde schließlich festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt nach Amberg verbracht, wo er eine Freiheitsstrafe von 4 Monaten verbüßen muss.

Am Freitag, 17. Januar, gegen 23 Uhr, wurde im Stadtgebiet Neunburg vorm Wald ein 27-jähriger Mann kontrolliert, der sich in der Amberger Straße in verdächtiger Weise aufgehalten hat. Die Überprüfung seiner Person hat ergeben, dass gegen ihn im Fahndungsbestand zwei Haftbefehle zur Vollstreckung vorlagen. Der gesuchte Mann, der zur Zeit zudem ohne festen Wohnsitz ist, wurde ebenfalls festgenommen und noch in derselben Nacht in die JVA Amberg eingeliefert. Dort wird er die nächsten zwei Monate eine Freiheitsstrafe verbüßen.


0 Kommentare