12.01.2020, 11:44 Uhr

Illegale Drogen und Utensilien Polizeibeamte in Weiden haben eine gute Nase – eindeutiger Marihuanageruch verrät zwei junge Drogenkonsumenten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eigentlich waren die Polizeibeamten wegen Ermittlungen in einer anderen Sache in einem Mehrfamilienhaus im Weidener Westen unterwegs. Als sie an einer Wohnungstüre vorbei gingen, konnten sie eindeutigen Marihuanageruch feststellen. Kurz einmal an der Wohnungstüre geklingelt, öffnete ein 23-Jähriger die Tür, wodurch sich der verdächtige Geruch gleich verstärkte. Nachdem feststand, dass in der Wohnung scheinbar Marihuana konsumiert wird, wurde die Wohnung betreten.

WEIDEN Hierbei wurde festgestellt, dass sich noch ein 22-Jähriger in der Wohnung befand. Es konnten neben Marihuana auch eine geringe Menge einer anderen illegalen Droge und eine Vielzahl von Drogenutensilien sichergestellt werden. Ferner wurde bei dem jüngeren der Beiden die beabsichtigte Heimfahrt mit dem Pkw unterbunden, nachdem dieser eingeräumt hatte, Drogen konsumiert zu haben.


0 Kommentare