11.01.2020, 18:00 Uhr

Illegale Pyrotechnik beschlagnahmt 31-Jähriger will 100 Böller aus Tschechien schmuggeln

(Foto: Zoll)(Foto: Zoll)

Am Freitagmittag, 10. Januar 2020, kontrollierten Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb auf der Staatsstraße bei Erkersreuth einen Pkw aus Apolda.

SELB Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten 100 Böller, die der 31-jährige Fahrer aus Bad Sulza kurze Zeit vor der Kontrolle in Tschechien gekauft hatte. Die Böller wiesen keinerlei vorgeschriebene Kennzeichnung auf.

Es erfolgte eine Beschlagnahme der Gegenstände. Weiterhin wird der Mann wegen Verstößen nach dem Sprengstoffgesetz angezeigt.


0 Kommentare