11.01.2020, 10:48 Uhr

Temposünder Raser auf der A93 erwischt – Fahrer aus Rehau hatte über 70 km/h zu viel auf dem Tacho

(Foto: bwylezich/123rf.com)(Foto: bwylezich/123rf.com)

Die Verkehrspolizei aus Hof führte am Freitag, 10. Januar 2020, in den Nachmittagsstunden auf der Autobahn A93 eine Geschwindigkeitsmessung durch.

TROGEN/LANDKREIS HOF Insgesamt 2.438 Fahrzeuge durchfuhren dabei die Strahlen der Geräte in dem auf 120 km/h begrenzten Bereich, wobei es 45 Mal blitzte. Abgesehen von 24 geringfügigen Verstößen waren 21 Fahrer so viel zu schnell, dass ihnen nun Bußgeldanzeigen drohen.

Ein Fahrer aus Rehau war mit 174 km/h Tagesschnellster! Fahrverbot von mindestens einem Monat, Punkte und ein Bußgeld von mehreren hundert Euro sind dem Temposünder daher schon sicher.


0 Kommentare