09.01.2020, 18:33 Uhr

Einsatz in Wunsiedel 19-Jähriger tickt bei Polizeikontrolle aus und schlägt zu

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am späten Mittwochnachmittag, 8. Januar, kam ein 19-jähriger Wunsiedler in einer Gaststätte in der Maximilianstraße in Wunsiedel mit anderen Gästen in Streit.

WUNSIEDEL Die verständigten Polizeibeamten baten ihn aus dem Gastraum und überprüften die Ausweisdokumente. Dabei tickte der junge Mann dann aus und schlug einem Polizisten auf den Unterarm und beleidigte die Beamten. Daraufhin wurde er vorläufig in Gewahrsam genommen und durch die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet. Nachdem er sich wieder beruhigt hatte, wurde er wieder aus dem Gewahrsam entlassen.


0 Kommentare