26.12.2019, 15:48 Uhr

Fahrlässige Körperverletzung Volltrunken um sich geschlagen – Krankenschwester verletzt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Nachdem ein 50-jähriger Hofer am ersten Weihnachtstag offensichtlich zu tief ins Glas guckte, sich daraufhin erbrach und das Bewusstsein verlor, wurde dieser durch den Rettungsdienst ins Klinikum Hof gebracht.

HOF Als er dort wieder zu sich kam, schlug er unkontrolliert um sich und verletzte dabei eine Krankenschwester leicht an der Nase. Ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ist die Folge für den Hofer.


0 Kommentare