24.12.2019, 22:17 Uhr

Blutentnahme durchgeführt Rund 1,8 Promille – Pkw-Fahrer richtet erheblichen Sachschaden an

(Foto: africa-studio.com/123rf.com)(Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Am Dienstag, 24. Dezember, gegen 2.45 Uhr, kam ein Pkw-Fahrer in der Kennedystraße in Amberg nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß hierbei gegen einen dort geparkten Kleintransporter.

AMBERG Aufgrund des heftigen Zusammenstoßes wurde der Kleintransporter nach vorne versetzt und prallte dort gegen einen weiteren geparkten Pkw. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Ein beim Unfallverursacher durchgeführter Atemalkoholtest ergab rund 1,8 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Die Polizeiinspektion Amberg ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


0 Kommentare