22.12.2019, 13:06 Uhr

Verfahren gegen Eigentümer eingeleitet Polizei erwischt 16-Jährigen ohne Fahrerlaubnis auf dem Roller – Anzeige erstattet

(Foto: alexlinch/123RF)(Foto: alexlinch/123RF)

Am Samstag, 21. Dezember, um 19.23 Uhr, wurde in Wunsiedel in der Marktredwitzer Straße ein Roller mit zwei Personen angehalten. Der Roller wurde von einem 16-jährigen Jugendlichen aus Wunsiedel gefahren, er hatte einen ebenfalls 16-jährigen Jugendlichen aus Wunsiedel als Soziusfahrer dabei.

WUNSIEDEL Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nur im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung ist. Nun erwartet den jugendlichen Fahrer eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Da die Ermittlungen ergaben, dass der jugendliche Fahrer den Roller für die Fahrt vom eigentlichen Eigentümer überlassen bekam, wird nun auch gegen den 16-jährigen Eigentümer des Rollers wegen des Vergehens Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ein Verfahren eingeleitet.


0 Kommentare