20.12.2019, 15:00 Uhr

Kontaktverbot Nach dem Polizeieinsatz wegen eines Ehestreits folgte gleich die Versöhnung

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Ein junges Ehepaar, beide aus Eritrea, war am Donnerstagfrüh, 19. Dezember, in seiner Wohnung in der Dammstraße in Streit geraten. Die 32-jährige Ehefrau flüchtete aus dem Haus, nachdem ihr 34-jähriger Ehemann sie mit einem Messer bedroht haben soll.

MARKTREDWITZ Der Mann wurde festgenommen, mit einem Kontaktverbot belegt und nach der Sachbearbeitung wieder entlassen. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass sich die beiden wieder versöhnt haben.


0 Kommentare