15.12.2019, 16:56 Uhr

Unfall in Schwandorf Vorfahrt missachtet – vier Leichtverletzte

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Am Freitag, 13. Dezember, gegen 15.15 Uhr, war eine 29-jährige Frau aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach bei Schwandorf von Distlhof Richtung Kreith unterwegs. An der Kreuzung zur Kreither Straße mißachtete die Polo-Fahrerin das Zeichen „Vorfahrt gewähren“ und kollidierte mit einem VW Golf. Dieser wurde von einem 31-jährigen Mann aus Schwandorf gelenkt.

SCHWANDORF In der Folge des heftigen Zusammenstoßes wurden sowohl die Unfallverursacherin, als auch der Unfallgegner und dessen Mitfahrer, seine Ehefrau und ein 3-jähriges Kind leicht verletzt. Alle Personen wurden vom Rettungsdienst in den Krankenhäuser Amberg und Schwandorf eingeliefert. Beide Fahrzeuge und der vom Golf-Fahrer mitgezogene Anhänger waren Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Beziffert wird der Sachschaden derzeit auf rund 20000 EURO. Die Feuerwehren Schwandorf und Kreith übernahmen die Verkehrsregelung.


0 Kommentare