24.11.2019, 09:54 Uhr

Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet Betrunkener wollte sich etwas zum Essen machen, dann rückte die Feuerwehr an

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22. auf 23. November, gegen 2.15 Uhr, wurde Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Münzgässchen in Amberg mitgeteilt.

AMBERG Ein Brand war bei Eintreffen der Einsatzkräfte nicht festzustellen, jedoch war die Wohnung verraucht und musste durch die Feuerwehr gelüftet werden. Der offenbar alkoholisierte Bewohner hatte sein Essen auf dem eingeschalteten Herd stehen lassen und schlief ein. Den Mann erwartet aufgrund seines Fehlverhaltes und der daraus entstandenen Gefahr für Andere ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.


0 Kommentare