24.11.2019, 09:04 Uhr

Weiterfahrt wurde unterbunden Über 1,6 Promille – Führerschein sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 23. November, gegen 0.35 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation (APS) Schwandorf ein in Güterhallenstraße in Schlangenlinien fahrender Pkw beobachtet.

SCHWANDORF Bei der darauf folgenden Verkehrskontrolle auf Höhe des Bahnhofs Schwandorf wurde bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert, der auf eine Blutalkoholkonzentration von über 1,6 Promille schließen ließ. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er muß sich nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr verantworten.


0 Kommentare