21.11.2019, 10:15 Uhr

Kontrolle in Bruck Polizeibeamte zeigten den richtigen Riecher – Alkohol- und Drogenfahrten unterbunden

(Foto: africa-studio.com/123rf.com)(Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Am Dienstag, 19. November, kontrollierten Beamte des Einsatzzuges Amberg in Bruck in der Oberpfalz mehrere Fahrzeuge. Dabei wurden sie bei zwei Fahrzeugführern „fündig“.

BRUCK IN DER OBERPFALZ Gegen 18 Uhr wurde ein 41-jähriger VW-Fahrer bei Mögendorf einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten einen zu hohen Alkoholwert fest. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und den Mann erwartet nun eine Anzeige.

Gegen 20.22 Uhr zeigten die Beamten den richtigen Riecher, als sie in der Nittenauer Straße einen 21-jährigen Toyota-Fahrer überprüften. Der Mann hatte Drogen konsumiert. Er musste eine Blutprobe abgeben und wird einige Zeit auf seinen Führerschein verzichten müssen.


0 Kommentare