18.11.2019, 13:58 Uhr

31-jähriger Tscheche angezeigt Streit in Selb entwickelt sich zu einer Körperverletzung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lorenz-Hutschenreuther-Straße in Selb kam es am Sonntagabend, 17. November, gegen 22.20 Uhr, zu einem Streit zwischen einem 31-jährigen Tschechen und einer gleichaltrigen Frau aus Selb.

SELB Zeugen dieses Streites waren ein 24-jähriger Mann und ein 41-jähriger Mann, beide ebenfalls aus Selb. Sie hielten sich ebenfalls in dieser Wohnung auf.

Im Verlaufe dieses Streites hätte dann der junge Mann die 31-Jährige geschubst, sodass diese zu Boden gefallen sei. Aufgrund dieses Sturzes hätte sie erhebliche Schmerzen in der rechten Hand verspürt. Weiterhin hätte der 31-Jährige dem 24-jährigen Zeugen mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Beim Eintreffen der Streife der Polizei Marktredwitz hatte der junge Tscheche die Wohnung jedoch bereits verlassen. Die Polizeibeamten stellten bei den beiden Geschädigten erhebliche Alkoholisierung fest. Der junge Tscheche wird nun von der Polizei Marktredwitz wegen eines Vergehens der Körperverletzung und wegen eines Vergehens der gefährlichen Körperverletzung angezeigt.


0 Kommentare