18.11.2019, 10:15 Uhr

Ruhestörung mit Folgen Alkoholisierte Ruhestörer zeigten sich völlig uneinsichtig und mussten in der Arrestzelle übernachten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 16. November, gegen 23.45 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einsatz wegen Ruhestörung zu einem Anwesen in der Regensburger Straße in Wernberg-Köblitz gerufen. In der Wohnung befanden sich der 29-jährige Bewohner und sein 21-jähriger Bekannter. Beide Männer waren stark alkoholisiert und zeigten sich bei der Ermahnung der Polizeibeamten hinsichtlich Abstellung der Ruhestörung völlig uneinsichtig.

WERNBERG-KÖBLITZ Letztendlich mussten beide Männer in Gewahrsam genommen werden. Der Jüngere der beiden Männer leistete dabei Widerstand, was nun eine Strafanzeige gegen ihn zur Folge hat.

Aufgrund ihrer Uneinsichtigkeit und alkoholbedingten Aggressivität mussten beide die Nacht in der Arrestzelle verbringen.


0 Kommentare