08.11.2019, 11:55 Uhr

Zeugen gesucht Taxifahrer in Hof durch Laser geblendet

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Taxifahrer wurde Freitagnacht in der Moltkestraße durch einen Laserpointer geblendet. Die Polizei Hof nahm Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf.

HOF Am Freitag, 8. November, gegen 1.17 Uhr befuhr ein 61-jähriger Taxifahrer die Moltkestraße in Richtung Königstraße. Dort wurde von einem Unbekannten mittels eines grünen Laserpointers geblendet. Glücklicherweise kam es dadurch nicht zu einem Unfall. Jedoch nahmen die eintreffenden Polizeibeamten eine Strafanzeige auf.

Daher suchen die Polizisten weitere Zeugen, die unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 ergänzende Angaben machen können.


0 Kommentare