31.10.2019, 15:32 Uhr

Zeugen gesucht Streifvorgang beim Überholen – 4.500 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 30. Oktober, gegen 18. Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Schmidgaden mit seinem Mercedes-Kleintransporter die Kreisstraße SAD23 von Grafenricht nach Säulnhof. Kurz vor Säulnhof überholte er einen vorausfahrenden VW Passat. Während des Überholvorgangs kam er zu weit nach rechts und streifte die linke Fahrzeugseite des VW Passats.

SCHMIDGADEN Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von circa 4.500 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Da es bei der Unfallaufnahme zu widersprüchlichen Angaben kam, bitte die Polizeiinspektion Nabburg unter der Telefonnummer 09433/ 2404-0 um Hinweise, falls jemand den Verkehrsunfall beobachtet haben sollte.


0 Kommentare