26.10.2019, 20:57 Uhr

Verbotener Gegenstand Springmesser griffbereit im Handschuhfach

(Foto: dezember7000/123RF)(Foto: dezember7000/123RF)

Im Rahmen der Schleierfahndung wurde ein 41-jähriger ukrainischer Fahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen.

THIERSHEIM Bei der Durchsuchung des Pkws wurde im Handschuhfach ein griffbereites Springmesser aufgefunden. Da es sich hierbei um einen verbotenen Gegenstand handelt, wurde das Messer sichergestellt. Für die zu erwartende Strafe musste der Mann, da er keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro hinterlegen.


0 Kommentare