24.10.2019, 14:07 Uhr

1.200 Euro Schaden Spiegelstreifer zwischen zwei Lkw – ein Fahrer fuhr einfach weiter

(Foto: rioblanco/123RF)(Foto: rioblanco/123RF)

Zu einem sogenannten „Spiegelstreifer“ kam es am Mittwoch, 23. Oktober, gegen 6.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2167 bei Mähring. Ein tschechischer Lkw-Fahrer war mit seinem Lkw mit Anhänger in Fahrtrichtung Tirschenreuth unterwegs, als ihm ein anderer Lkw entgegenkam. Kurz nach Mähring streiften sich die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge.

MÄHRING Während der tschechische Lkw-Fahrer stehen blieb, fuhr der andere Lkw-Fahrer einfach weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von 1.200 Euro zu kümmern.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/ 70110 zu melden.


0 Kommentare