22.10.2019, 14:33 Uhr

7.000 Euro Schaden Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall am Kreisel in Burglengenfeld

(Foto: Monkey Business Images/123rf.com)(Foto: Monkey Business Images/123rf.com)

Am Montag, 21. Oktober, gegen 16 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Ford-Fahrer aus Burglengenfeld auf der Regensburger Straße in Richtung Stadtmitte. Am Kreisverkehr beim Discounter Lidl musste er verkehrsbedingt anhalten, was ein 22-jähriger Ford-Fahrer, ebenfalls aus dem Stadtgebiet, zu spät bemerkte und auf den vor ihm stehenden Pkw auffuhr.

BURGLENGENFELD Durch den Anstoß wurden die beiden Insassen im vorderen Pkw leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.


0 Kommentare