19.10.2019, 13:39 Uhr

Beim Abbiegen Unfall in Hof – zwei Verletzte, 30.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Zwei verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von circa 30.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagmorgen, 17. Oktober, auf der Wunsiedler Straße. Eine 18-Jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Hof muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten.

HOF Die 18-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr gegen 6.34 Uhr die Wunsiedler Straße stadteinwärts und wollte nach links in die Kornbergstraße abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den im Gegenverkehr entgegenkommenden und bevorrechtigten 22-jährigen BMW-Fahrer aus Hof, welcher die Wunsiedler Straße stadtauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß verletzten sie sich die beiden jungen Fahrer leicht und wurden zur Weiterbehandlung ins Sana-Klinikum Hof verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Der BMW musst durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle gebracht werden.


0 Kommentare