11.10.2019, 23:57 Uhr

Kontrolle bei Schirnding Drogen und ein unterschlagenes E-Bike sichergestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am frühen Donnerstagabend, 10. Oktober, überprüften die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen Radfahrer, der auf der Staatsstraße 2178 bei Schirnding unterwegs war.

SCHIRNDING/LANDKRIS WUNSIEDEL Dabei händigte der 36-jährige Mann aus dem Landkreis Wunsiedel gleich zu Beginn der Kontrolle freiwillig ein Täschchen aus, in dem sich Konsumeinheiten von Crystal und Marihuana sowie ein Joint und diverse Rauschgiftutensilien befanden. Auch die Überprüfung des mitgeführten E-Bikes führte zu einem strafrechtlich relevanten Sachverhalt. Das Fahrrad hat er am 29. September in Weißenstadt unterschlagen. Eine entsprechende Anzeige wurde durch den Verleiher bei der Polizei in Wunsiedel erstattet. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann wegen Einmietbetrugs in Bayreuth ermittelt wird. Nachdem seine Aussage zu den einzelnen Tatvorwürfen aufgenommen worden war, durfte er seinen Weg fortsetzen, aber ohne Fahrrad. Die Drogen, die dazugehörigen Konsumartikel und das E-Bike, das einen Wert von circa 2.600 Euro hat, wurden sichergestellt.


0 Kommentare