08.10.2019, 19:29 Uhr

An der Grenze Innerhalb von zwei Stunden zwei Drogenfahrten festgestellt

(Foto: geniuskp/123rf.com)(Foto: geniuskp/123rf.com)

Bei Verkehrskontrollen auf der Staatsstraße 2179 bei Selb wurden am Montagnachmittag, 7. Oktober, zwei Autofahrer aus dem Nachbarland Tschechien kontrolliert, die unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

SELB Am Montag, 7. Oktober, um 13.30 Uhr, kontrollierten die Polizeibeamten einen 21-jährigen Mann aus Cheb, der mit seinem Volvo Richtung Grenze unterwegs war. Bei ihm verlief ein Drogentest ebenso positiv wie bei einem 46-jährigen Opelfahrer aus Asch.

Bei beiden Männern wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Sie müssen sich jetzt wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Straßenverkehrsgesetz verantworten.


0 Kommentare