05.10.2019, 13:24 Uhr

Renitenter Patient Rettungswagenbesatzung brauchte dringend Hilfe der Polizei

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 5. Oktober, gegen 4.45 Uhr forderte die Besatzung eines Rettungswagens vor einem Lokal in der Flottmannstraße Unterstützung durch die Polizei. Bei Eintreffen der Streife wurde der randalierende, betrunkene Mann bereits von mehreren Personen festgehalten.

MARKTREDWITZ Aufgrund der Gesamtumstände sollte der Mann zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Der Mann wehrte sich hierbei heftig. Zudem beleidigte dieser die eingesetzten Kräfte. Zur weiteren Versorgung wurde der Mann mit Polizeibegleitung ins Klinikum Marktredwitz verbracht. Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.


0 Kommentare