05.10.2019, 10:11 Uhr

Kontrolle in Gattendorf 2,26 Promille – einen Führerschein konnte der 40-Jährige nicht vorlegen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Hof kontrollierte am Freitag, 4. Oktober, um kurz vor 22 Uhr, in Neugattendorf den Fahrzeugführer eines Audi. Hierbei stellte sich heraus, dass der 40-jährige Mann aus dem Vogtlandkreis erheblich alkoholisiert war.

GATTENDORF/LANDKREIS HOF Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 2,26 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Polizisten stellten vorsorglich die Fahrzeugschlüssel sicher. Die Beamten ermitteln nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare