04.10.2019, 12:50 Uhr

Stein dagegen geworfen Schaufensterscheibe eines Friseurgeschäftes beschädigt

(Foto: Daria Zuykova/123rf.com)(Foto: Daria Zuykova/123rf.com)

Sachschaden von rund 1.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag, 3. Oktober, in der Leimitzer Straße in Hof. Die ermittelnden Beamten der Polizei Hof suchen Zeugen.

HOF In der Zeit zwischen Mittwochabend, 18 Uhr, bis Donnerstagmittag, 13.30 Uhr, schmiss der Unbekannte einen Stein gegen die Schaufensterscheibe eines Friseurgeschäftes. Dabei entstand der Sachschaden im vierstelligen Euro-Bereich. Die verständigten Polizisten ermitteln nun wegen Sachbeschädigung.

Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare