01.10.2019, 17:47 Uhr

Die Polizei ermittelt Randale an der Fleischtheke – 42-Jähriger wirft Bierflasche in Richtung einer Metzgereifachverkäuferin

(Foto: racorn/123RF)(Foto: racorn/123RF)

In einer Metzgereifiliale in Amberg ging es am Montagmittag, 30. September, hoch her! Eine Metzgereifachverkäuferin forderte einen 42-jährigen Kunden auf, sich seine in der nebenan befindlichen Bäckerei gekauften Semmel dort auch aufschneiden zu lassen. Darüber geriet der Mann derart in Rage, dass er eine mitgeführte Bierflasche nach der 51-jährigen Frau warf und glücklicherweise knapp verfehlte.

AMBERG Der Flaschenwerfer flüchte dann und wollte mit seinem Pkw davon fahren. Zwei andere Metzgereifachangestellte stellten sich hinter das Fahrzeug, um den Mann am Ausparken zu hindern. Er setzte trotzdem zurück und überfuhr beinahe eine der beiden Damen. Die Polizeibeamten konnten auf Grund des bekannten Kennzeichens und der Personenbeschreibung den Tatverdächtigen an seiner Wohnanschrift antreffen und vorläufig festnehmen. Die Ordnungshüter stellten zudem eine Alkoholisierung von circa 0,7 Promille bei dem Amberger fest und ordneten eine Blutentnahme an. Nun wird wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.


0 Kommentare