09.09.2019, 23:39 Uhr

Verstöße nach dem Waffengesetz Erforderliche Kennzeichnung fehlte – Gotcha-Waffen sichergestellt

(Foto: VPI Amberg)(Foto: VPI Amberg)

Am Freitagmittag, 6. September, kurz nach 12 Uhr, weckte ein Skoda Fabia an der Rastanlage Oberpfälzer Alb-Süd das Interesse einer Zivilstreife der VPI Amberg.

ILLSCHWANG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Bei der Kontrolle der beiden 22 und 23-jährigen Insassen aus dem Raum Tübingen fanden die Beamten zwei täuschend echt aussehende Maschinenpistolen. Bei genauer Betrachtung wurde festgestellt, dass es sich offensichtlich um Gotcha-Waffen handelte. Nach dem eine der Waffen die erforderliche Kennzeichnung nicht hatte und bei der anderen die Kennzeichnung nachträglich aufgebracht worden war, wurden die Maschinenpistolen sichergestellt und die beiden jungen Männer wegen Verstößen nach dem Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare