06.09.2019, 09:24 Uhr

Ermittlungen in Schwandorf Die Polizei sucht Zeugen für eine Auseinandersetzung zwischen jungen Erwachsenen

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Bereits am 25. August war es gegen 2 Uhr am Adolf-Kolping-Platz in Schwandorf vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Erwachsenen gekommen.

SCHWANDORF Eine Gruppe von drei Männern suchte Streit mit zwei weiteren, vor der Disko rauchenden, Männern. Nach einem anfänglichen Wortgefecht begann die Dreiergruppe mit Fäusten massiv auf die beiden anderen einzuschlagen. Als einer der Angegriffenen zudem stürzte, wurde er mit dem Rücken durch Glasscherben gezogen. Zum Glück erlitt er dabei nur leichte Schnittverletzungen. Die beiden Geschädigten erstatteten aus Furcht vor den Angreifern erst jetzt Anzeige bei der Polizei.

Die Polizeiinspektion Schwandorf bittet Zeugen der Auseinandersetzung, sich unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 zu melden.


0 Kommentare