05.09.2019, 21:24 Uhr

Circa 2.000 Euro Schaden Gegen Auto und Werbeschild getreten – 19-Jähriger hatte 1,4 Promille intus

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Ein amtsbekannter 19-Jähriger hatte Mittwochnachmittag, 3. September, vermutlich zu viel über den Durst getrunken und trat in der Amberger Innenstadt unmotiviert mit dem Fuß auf einen Werbe-Aufsteller und einen geparkten SUV.

AMBERG Die herbeigerufene Polizeistreife nahm sich dem jungen Mann an und ein Alkoholtest zeigte 1,4 Promille an. Die nächsten Stunden durfte er in der Polizeiinspektion verbringen und wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er wird sich wegen Sachbeschädigung verantworten und für den entstanden Schaden von circa 2.000 Euro aufkommen müssen.


0 Kommentare