04.09.2019, 16:24 Uhr

Einsatz in Amberg Baustellenabsicherung gestohlen und die Wohnung damit dekoriert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Ruhestörung wegen überlauter Musik führte am Mittwoch, 4. September, 0.15 Uhr, eine Polizeistreife in Amberg in die Wohnungsgemeinschaft dreier Studenten, die sich einen gemütlichen Abend machen wollten.

AMBERG Zur stimmungsvollen Dekoration blinkten acht Nissenleuchten, die sie gestohlen hatten. Der weitere Abend verlief aber dann doch eher ungemütlich, fanden die Ordnungshüter in der Wohnung neben den acht Nissenleuchten zusätzlich drei unübersehbare Warnbaken, die ebenfalls von noch unbekannten Baustellen im Stadtgebiet gestohlen wurden. Die Party war vorbei und gegen die beiden 22-Jährigen und den 23-Jährigen ermittelt nun die Polizei wegen Diebstahls und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln.


0 Kommentare