04.09.2019, 16:09 Uhr

Einsatz in Marktredwitz Jungbulle reißt sich los und demoliert ein Auto

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Marktredwitzer Stadtteil Wölsau schaffte es ein Jungbulle, sich im Rahmen eines Tiertransportes am Dienstagvormittag, 3. September, loszureißen.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Das aufbrausende Tier beschädigte auf der Flucht ein geparktes Fahrzeug. Nur mittels massiven Anstrengungen der eingesetzten Polizeibeamten und Mitarbeiter der Besamungsstation konnte der Bulle wieder sicher verladen werden, sodass das letzte Mittel eines Schusswaffengebrauchs vermieden werden konnte.


0 Kommentare