01.09.2019, 09:33 Uhr

Zum Glück kein Schaden Stichflamme beim Grillen rief die Feuerwehr auf den Plan

(Foto: Alexey & Svetlana Novikov/123rf)(Foto: Alexey & Svetlana Novikov/123rf)

Am Samstag, 31. August, gegen 21.40 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Bürger eine Stichflamme aus einem Bankgebäude in der Weidener Innenstadt, woraufhin ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst alarmiert wurde.

WEIDEN An der betroffenen Bank konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Erst bei näherer Abklärung wurde bekannt, dass ein Bewohner des selben Gebäudes auf seinem Balkon grillte und dadurch die Stichflamme verursacht wurde. Durch den Vorfall ist glücklicherweise weder Sach- noch Personenschaden entstanden.


0 Kommentare