31.08.2019, 19:32 Uhr

Geringer Schaden Beim Rauchen eingeschlafen – dann rückte die Feuerwehr an

(Foto: nomadsoul1/123rf.com)(Foto: nomadsoul1/123rf.com)

Wegen einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Jahnstraße in Selb wurde am Samstag, 31. August, gegen 1.20 Uhr die Feuerwehr alarmiert.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Die Ursache konnte relativ rasch festgestellt werden. Eine 55-jährige Hausbewohnerin war in ihrer Wohnung im Wohnzimmer auf der Couch bei Rauchen eingeschlafen. Durch die herabgefallene Kippe fing die Couch an zu glimmen und es kam zu der Rauchentwicklung. Während der Löscharbeiten wurden die Hausbewohner evakuiert und konnten danach wieder in ihre Wohnungen. Der Sachschaden liegt bei circa 50 Euro. Gegen die Raucherin wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.


0 Kommentare