29.08.2019, 15:49 Uhr

Die Polizei ermittelt Betrüger versuchten es mit dem Enkeltrick

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wiederholt versuchte ein unbekannter Täter, mit dem so genannten Enkeltrick Geld zu ergaunern.

AMBERG Am Mittwochnachmittag, 28. August, rief er eine nicht bekannte Anzahl an lebensälteren Menschen im Stadtgebiet an und gab sich als Enkel aus, der mehreren tausend Euro für einen Wohnungskauf benötigen würde. Vier Fälle davon wurden bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Die Angerufenen haben besonnen reagiert und das Gespräch sofort beendet. Somit ist bis dato kein Schaden zu beklagen. Die Polizei weist daraufhin, im Falle eines Anrufs das Gespräch sofort zu beenden und kein Geld an der Wohnungstür an unbekannte Personen zu übergeben.


0 Kommentare