15.08.2019, 22:48 Uhr

10.000 Euro Schaden Ballenpresse fängt Feuer

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Mittwochnachmittag, 14. August, gegen 17 Uhr, war ein 35-jähriger Landwirt mit Strohpressarbeiten auf einem Feld im Bereich Kondrau beschäftigt. Während der Arbeiten brach die Zapfwelle zwischen Traktor und Presse ab. Durch den hierbei entstandenen Funkenflug geriet die Ballenpresse in Brand.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Der Landwirt reagierte prompt und fuhr sein Gespann vom Feld, um einen Flächenbrand zu verhindern. Durch das schnelle Eingreifen der umliegenden Feuerwehren aus Waldsassen, Kondrau und Mitterteich konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Felder verhindert werden. Der Sachschaden der Ballenpresse beträgt circa 10.000 Euro.


0 Kommentare