02.08.2019, 13:16 Uhr

Prävention Amberger Polizei war mit einem Infostand vor Ort

(Foto: PI Amberg)(Foto: PI Amberg)

Ein Infostand der Polizeiinspektion Amberg zum Thema „Bayern mobil – Sicher ans Ziel“ stieß am Freitagvormittag, 2. August, auf Interesse der Bevölkerung. Passanten diskutierten mit den Verkehrsexperten der Dienststelle wichtige Themen, wie die sichere Teilnahme als Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr.

AMBERG Besonders die gemeinsame Rücksichtnahme und die gegenseitige Verantwortung, verbunden mit der erforderlichen Gelassenheit, helfen, gefährliche Situationen zu entschärfen, die vor allem beim Betrieb von Kraftfahrzeugen immanent sind. Auch eine Teilnahme am großen Gewinnspiel 2019 zur Verkehrssicherheit war direkt vor Ort möglich.

Mit dem Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ will das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration bis zum Jahr 2020 die Unfallzahlen senken und die Zahl der Verkehrstoten gegenüber dem Jahr 2011 um 30 Prozent reduzieren. Der Schutz aller Verkehrsteilnehmer ist dabei ein zentrales Ziel.


0 Kommentare