28.07.2019, 19:36 Uhr

Ärger auf einer Party in Schirmitz Mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen

(Foto: uj)(Foto: uj)

Am Sonntag, 28. Juli, kurz nach Mitternacht, kam es auf einer Party in Schirmitz zu einen Streit zwischen einem 20-jährigen Weidner und einem 19-Jährigen aus dem Landkreis Neustadt.

WEIDEN Aufgrund der nicht gerade unerheblichen Alkoholisierung war es den Beamten zunächst nicht möglich, vor Ort zu klären, was der Auslöser des Streites war. Bislang ist lediglich bekannt, dass sich die Kontrahenten wegen des Handys einer dritten Person in die Haare bekamen. Der Streit führte so weit, dass der 20-jährige Weidner seinem Widersacher mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. Vor Ort wurde der Geschädigte durch das herbeigerufene BRK versorgt. Gegen den jungen Mann aus Weiden laufen nunmehr die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Körperverletzung.


0 Kommentare