28.07.2019, 17:00 Uhr

Die Polizei ermittelt Fahrraddieb tritt gegen ein geparktes Auto

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein bereits in den letzten Tagen mehrfach auffälliger 34-jähriger Amberger wurde am Donnerstagabend, 25. Juli, erneut straffällig und trat in der Zeughausstraße mit dem Fuß gegen ein geparktes Auto.

AMBERG Unterwegs war der Mann mit einem Fahrrad und wurde bei dem Tritt gegen die Tür von aufmerksamen Passanten beobachtet, die sofort per Notruf die Polizei verständigten. Die zur Fahndung eingeteilten Streifen machten den polizeilich bekannten Mann schnell ausfindig, der nach kurzer Verfolgung vom Rad sprang und zu Fuß im Schutze der Dämmerung durch eine Grünanlage flüchten konnte. Das alles nützt dem Amberger wenig, da er von den Polizisten eindeutig erkannt wurde. Ihm werden nun Sachbeschädigung und auch Fahrraddiebstahl vorgehalten, da das zurückgelassene Fahrrad ersten Recherchen zufolge gestohlen ist.


0 Kommentare