21.07.2019, 08:28 Uhr

Körperverletzung und Beleidigung Ärger in der Spielhalle – 44-Jähriger liefert sich Schlägerei mit einem weiteren Gast

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Völlig außer sich geriet ein 44-jähriger türkischer Staatsbürger in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2. auf 21. Juli, nachdem dieser in einer Spielothek in Hof von der dortigen Aufsicht darauf aufmerksam gemacht wurde, dass das Spielen an zwei Automaten gleichzeitig nicht erlaubt ist.

HOF In der Folge beleidigte der 44-Jährige die Spielhallenaufsicht und lieferte sich eine Schlägerei mit einem weiteren Gast, die anfänglich lediglich schlichtend eingreifen wollte. Dem Aggressor blüht ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung sowie ein Hausverbot in der Spielothek.


0 Kommentare