20.07.2019, 21:25 Uhr

Kontrolle Unbelehrbarer Autofahrer ohne Führerschein, aber mit ordentlich Promille unterwegs

(Foto: africa-studio.com/123rf.com)(Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Erst vor wenigen Wochen wurde einem 45-jährigen Marktredwitzer die Fahrerlaubnis aufgrund eines Verkehrsunfalles und einem Alkoholwert von 3,7 Promille entzogen. Am Freitagabend, 19. Juli, fuhr der Mann trotzdem wieder mit seinem Pkw.

MARKTLEUTHEN/LANDKREIS WUNSIEDEL Er wurde einer Polizeikontrolle unterzogen. Hierbei wurde abermals Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Den Fahrer erwartet nun eine weitere Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Führerschein dürfte dadurch für längere Zeit eingezogen bleiben.


0 Kommentare