18.07.2019, 09:02 Uhr

Die Polizei musste eingreifen 21-Jähriger dreht durch und zerlegt Inventar seines möblierten Zimmers

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Durchgedreht ist ein 21-jähriger Bewohner einer ihm zugewiesenen Unterkunft in Rieden im Landkreis Amberg-Sulzbach. Gegenüber seiner Vermieterin wurde er zwar nicht handgreiflich, beschädigte aber das Inventar des möblierten Zimmers.

RIEDEN/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Die 48-jährige Dame wusste sich nicht mehr anders zu helfen und bat am Dienstagnachmittag die Polizei um Hilfe. Mit zwei Streifen wurde der Mann letztendlich vom Anwesen verwiesen. Um nicht in Gewahrsam genommen zu werden, einigte man sich, dass er die Nacht in der Amberger Wärmestube verbringt und sich am Mittwoch eigenständig um eine neue Unterkunft kümmert. Warum er durchdrehte, konnte oder wollte er nicht sagen.


0 Kommentare