18.07.2019, 00:17 Uhr

Erfolg für die Schleierfahnder 100 Gramm Crystal dabei – 41-jährige Österreicherin in U-Haft

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Erfolg für die Schleierfahnder in Waldsassen. Am Vormittag des Dienstags, 16. Juli, kontrollierten die Polizisten einen Pkw mit österreichischer Zulassung, nachdem er die Grenze passiert hatte. Bei einer Frau sind eine erhebliche Menge an Betäubungsmitteln sichergestellt worden. Sie wurde inhaftiert.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Gegen 9.30 Uhr fiel den Beamten auf der Bundesstraße B299 in Grenznähe ein Volvo auf. Bei einer Kontrolle des Fahrzeugs und der Insassen stellten sie bei einer 41-jährigen Österreicherin rund 100 Gramm der gefährlichen Droge Crystal fest. Eine nicht unerhebliche Menge an Metamphetaminen, weshalb die Frau zunächst in vorläufig festgenommen wurde.

Die Kriminalpolizei Weiden hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Nach der Vorführung bei einem Ermittlungsrichter, der zwischenzeitlich einen Haftbefehl erlassen hat, ist die Drogenschmugglerin in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.


0 Kommentare