14.07.2019, 10:20 Uhr

Kontrolle in Amberg Radfahrer brachte es auf nahezu 1,7 Promille

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Kurz vor 3 Uhr am Samstag, 13. Juli, wurde in der Fußgängerzone in Amberg ein Radfahrer zur Kontrolle angehalten.

AMBERG Zuvor konnten die Beamten bereits die unsichere Fahrweise beobachten. Der Test ergab einen Wert von nahezu 1,7 Promille. Da der 33-jährige Amberger zudem auch noch drogentypische Auffälligkeiten aufwies, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


0 Kommentare